behind the lens

 „Unter allen Gegenständen der Wahrnehmung weckt das Licht die größte Begierde“
Eine Augenblickliche, einer Symmetrischen Funktion gleichenden, doch immer auch zufällige sichtbar gemachte innere Schwingung des Menschen und seiner Resonanzfelder. Es ist nicht die Gestaltung, sondern die Gestalt des Moments, die Vorstellung des Jetzt wird manifestiert. Energetische Impulse werden durch Auflösung von Zeit sichtbar.
sAchA Schnell 2013